Das Labor 1 umfasst insgesamt 3 Versuche, die in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Das Labor wird im Wechsel durchgeführt. Jede Gruppe fertigt von den Versuchen ein Versuchsprotokoll an, das jeweils am nächsten Versuchstag oder spätestens nach zwei Wochen in einfacher Ausfertigung beim Betreuer des Labors direkt abgegeben wird. Die  Teilnahme am Labor 1 und die vollständige Abgabe des ausreichenden Versuchsprotokolls ist Voraussetzung für den Schein.